Schnellwechselsysteme

Die neue Effizienz in der Produktion

Wir haben viel erfunden und entwickelt. Unsere Systeme sind so individuell wie unsere Kunden. Höchste Präzision und Langlebigkeit sind immer unsere Priorität, wie beim Posiklipp®, unserem schnellen, variablen System zum werkzeuglosen Produktwechsel.

Schnellwechselsysteme liegen bereits für zahlreiche Fertigungsverfahren oder Maschinen vor. Bewährt haben sich die Aufnahmen im Bereich der Beschriftung durch Lasern, Digitaldruck oder auch Tampondruck. Speziell für Anwender, die Maschinen des Herstellers Trumpf im Einsatz haben, können wir für die TruMark Anlagen für die Laserbeschriftung bereits auf zahlreiche Lösungen zurückgreifen. Darüber hinaus können so auch Montagepressen schnell, zuverlässig und werkzeuglos umgerüstet werden. Weitere Ausführungen liefern wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Die Abbildung links oben zeigt hier bereits eine Schnellwechsel Lösung für einen Drehteller.

Weitere Anwendungsgebiete für die Schnellwechselsysteme:

  • Kleben- und Fügen
  • Dosieren
  • Vergiessen
  • Fräsen und Gravieren
  • Entgraten
  • Beschriften
  • Kniehebelpressen und Werkzeuge
  • Positionierungen und Produkthalterungen in Automations- oder Roboterzellen
  • Vor- und Endmontage
  • Schraubvorrichtungen
  • Bauteilvorbereitung oder Kabel-Konfektionierung
  • Prüfadapter und Messtechnik
  • praktisch überall dort, wo lediglich vertikale Kräfte auf die Vorrichtung wirken, trotzdem aber ein Werkzeug loser, Rüstvorgang gewünscht wird. Präzise einfach, und Sekunden schnell.

Weitere Anwendungsbeispiele zum Thema Schnellwechselsysteme, finden Sie mit Abbildungen, bei uns unter Projekte.

Ein Klick, und der Rüstvorgang ist abgeschlossen. So einfach geht´s.

Am Beispiel einer Montagepresse auf Basis einer Kniehebelpresse zeigen wir den Wechsel.

.

Arbeitsablauf.

1. Werkzeug Vorziehen.

2. Schnellwechselplatte mit der Produktaufnahme anheben und Herausnehmen.

3. Neues Werkzeug mit bereits vormontierter Schnellwechselplatte wieder einsetzen.

4. Fertig zum weiterarbeiten.

Der Wechsel des Oberwerkzeuges läuft genauso einfach ab.

Weitere Anwendungsmöglichkeiten sehen sie unter Projekte.

Prüfadapter

Ein Prinzip – viele Lösungen

Für jede Ihrer Anwendungen haben wir die passgenaue Antwort. Ob in der Produktion, der Qualitätssicherung oder als Service im Rahmen von
Reparaturen ist eine Vielzahl von Optionen realisierbar. Wir bieten Lösungen für Einzelarbeitsplätze, StandaloneProgrammier, Prüf- und Funktionstestadapter. Ebenso erhalten sie von uns auch produktspezifische Wechselkassetten für die Inline-Fertigung.

Sonderausführungen.

So universell wie ihre Testanforderungen, so verschieden sind auch unsere Lösungen. Ganz gleich ob sie an komplette Test und Prüfarbeitsplätze mit Mehrfachanordnungen ihrer Produkte denken, oder eine Automationszelle um eine Test- oder Programmierlösung erweitern möchten.

Unabhängig ob Neubau oder Erweiterung ihrer Fertigungsstraßen. Auch hier können wir Ihnen Lösungen zur Umsetzung anbieten. Individueller Ausbau fertig zum Einbau vor Ort.

Oder Sie suchen vielleicht eine maximale Anordnung und Stapelung ihrer Baugruppen für den Klimaschrank. Den sogenannten Burn In Test? Hier könnten Warenträger Ihre Kapazität im Durchsatz erhöhen.

Aber auch für kleine Lose und Baugruppen bis zu einer Größe vom EUROPA Karten Format können wir Ihnen bereits Preisgünstige und doch Qualitative Lösungen anbieten.

So entstand z.B. das Konzept des „light Adapters“.

Das Light Adapter Konzept.

Ein einfacher durchdachter Aufbau ermöglicht bereits eine einseitige sowie mehrseitige Kontaktierung ihrer Baugruppe.

Umgesetzt mit einem Basisgerät und individuell ausgebauten Wechselkassetten.

Passend für die Programmierung oder für den Funktionstest. Bezüglich der Kosten- Nutzen Betrachtung bereits interessant.

Wirtschaftlich bereits für die Vor- und Kleinserie von elektronischen Baugruppen.

Präzise und mit einer Wiederholgenauigkeit wie die Großen Systeme.

Auf Wunsch erhalten sie von uns für dieses System auch blanko Kassetten zum Selbstausbau. Wahlweise erhalten Sie die Kassetten mit oder ohne Verdrahtung.

Dieser Adapter hat ein einfaches Grundgerät. Er erhält eine obere und untere Kassette. Zusätzliche  Kontaktierungen von weiteren Seiten sind ebenfalls möglich. Sie sehen also ein Konzept das mit Ihren Anforderungen wachsen kann.

Die Abbildung zeigt einen Ausbau der Kassetten mit einer einseitigen Kontaktierung von oben. Für das „light Adapter“ konzept können Sie auf Wunsch auch blanko Kassetten für den eigenen Ausbau erhalten. Damit setzten Sie bereits Standards, erleichtern aber doch den eigenen Adapterbau.

Individuelle Wechselsysteme.

Ein Kunden spezifischer Laborplatz mit zahlreichen Möglichkeiten zum wechseln ihrer Produkte fordert ebenso eine wirtschaftliche Lösung wie Prüfplätze die besonderen Einsatzbedingungen in Puncto Arbeits- und Prüfsicherheit geben sollen. Kassetten können je nach Komplexität ihrer Baugruppen einfach gehalten werden, sorgen aber für reproduzierbare Testabläufe. Immer und immer wieder. Und das bei minimalen Umrüstzeiten.

Wechseladapter.

Diese Bauform hat mittlerweile ihren festen Platz in der Elektronik Industrie. Sie können eine große Anzahl von Testpunkten ermöglichen. Je nach Bauform des Adapters, oder der Andruckeinheit ca. 1000 bis 2000N. Das könnten dann über 1000 Testpunkte sein. Abhängig von der gewählten Federkraft ihrer Testnadeln. Passend für ICT- und Funktionstester.

Wir bauen für nahezu alle am Markt verfügbaren Grundsysteme Wechselkassetten aus. Sind sie noch frei in der Wahl Ihres Testequipments, können wir ihnen auch Systeme bzw. Grundadapter mit paralleler Andruckeinheit sowie die dazugehrigen Kassetten liefern, und bei der Auswahl behilflich sein.

Zahlreiche Möglichkeiten zur Gestaltung der Schnittstelle stehen hier zur Verfügung.

Montagevorrichtungen

Komplexe Aufgaben? Kein Problem

Nach spezifischen Kundenvorgaben entwickeln wir optimale Vorrichtungen. Unsere Lösungen lassen Technikerherzen höher schlagen: Sie sind maßgeschneidert, flexibel und verlässlich. Wir liefern Teillösungen und ganze Montageplätze. Dies gilt auch für manuelle Lötvorrichtungen.

Von der einzelnen Montagevorrichtung bis zum kompletten Montagearbeitsplatz. Alles aus einer Hand.

Auf unseren Vorrichtungen werden Komponenten für nahezu jeden Automobielhersteller gefertigt. Hier werden Elektroniken für das PORSCHE ENTERTAINMENT Paket montiert und auch mit dem Display zusammengefügt und verklebt. Das Produkt wird auf Kundenwunsch in den PORSCHE Macan, PORSCHE Cayenne oder dem PORSCHE Panamera verbaut.

Lötmasken

Vielseitig, prozesssicher, hochwertig

Egal welches Fertigungsverfahren oder welchen Maschinentyp Sie einsetzen, wir passen unsere Lösungen Ihren Voraussetzungen an. Und das optimal, denn Klasse zeigt sich im Detail. Wir fertigen sowohl mit als auch ohne komplexe Niederhaltersysteme zum Fixieren und Ausrichten von Bauteilen. Außerdem bieten wir auch universelle Lösungen.

Lötmasken für das Wellenlöten oder auch Warenträger für das selektive löten kommen immer dann zum Einsatz wenn:
• Baugruppen undefinierte Konturen aufweisen und über die universellen Klammerstege nicht mehr aufzunehmen sind.
• Baugruppen vor einem Überlauf des Lötzinns geschützt werden sollen, also reproduzierbare Lötergebnisse gewünscht sind
• Es gilt lötzinnfreie Flächen oder auch unterseitige SMD Bauteile abzudecken (selektives Löten), oder eben THT Bauteile, die über den Rand der Platine hervorstehen, oder auch nach unten aus der Leiterplatte herausragen zu schützen.
Flexible Leiterplatten oder labile geritzte Mehrfachnutzen über der Welle gelötet werden sollen.
Fixierungen und Ausrichtung von Bauteilen erfolgen sollen.
• Bauteile wie abgewinkelte Stecker über den Rand der Leiterplatte ragen
• Die Baugruppe große Bohrungen oder Öffnungen in der Leiterplatte hat.
• Bauteile in der Bestückung auf Polung und Ausrichtung kontrolliert oder abgefragt werden sollen.

Lötmaske ohne Niederhaltersystem, aber mit Fixierungen für die Platine / Baugruppe. In diesem Fall mit Drehverschlüssen.

Auch Drehfix genannt. Sowie Halterungen für das definierte senkrechte abstellen von Kabellitzen.

Lötmasken mit Rastfixen zum fixieren der Platine / Baugruppen im Lötnest. Rastfixe werden aus rostfreiem Federstahl gefertigt. Die Lötmaske für das Wellenlöten ist auf dieser Abbildung bereits mit Schnellwechselstreben zum einhängen in den Lötrahmen Ihrer Lötanlagenhersteller ausgestattet. Wir haben passende Streben für ERSA und SEHO sowie nahezu sämtlicher weiterer Hersteller im Sortiment. Die Streben werden jeweils mit Klemmsteinen in allen 4 Ecken des Löteinsatzes mit dem Lötrahmen verbunden.

Lötmasken mit abnehmbaren Halterungen zum Ausrichtungen einer senkrecht eingesetzten Zusatzplatine.

Lötmaske mit seitlicher Ausrichtung für abgewinkelte Stecker und Buchsen. in diesem Fall kann die Auflage nach dem wellenlöten komfortabel zur Seite geschoben werden, damit die ganze Reihe der Produkte im Mehrfachnutzen verarbeitet und aus den Lötnestern entnommen werden kann.

Lötmaske mit Niederhaltersystem in LM-Rastmechanik. Gefederte Andruckstifte und speziell angefertigte Andruckstücke zum ausrichten und fixieren der THT Bauteile im Lötprozess.

Lötmaske mit Niederhaltersystem in LM-Rastmechanik. Mit Anschlagwinkel zum vorzentrieren des Niederhaltedeckels, Sowie 2 Rändelschrauben zum hochhalten der komplexen selektiven Abdeckung samt Mehrfachnutzen. Weiterhin hat diese Lötmaske im Niederhalter noch einen Wechseleinsatz, um speziell für Bestückungsvarianten noch Austauschmöglichkeiten der Niederhalter zu ermöglichen.

Die Lötmaske hat Taschen und selektive Abdeckungen, um die auf der Unterseite der Baugruppe bereits montierten SMD Bauteile vor der Lötwelle zu schützen. Nur die geöffneten und freigestellten Bereiche werden mit Lötzinn benetzt und verlötet.

Zum geschützten abstellen und schnellen auffinden gemäss LEAN Kriterierien bieten wir Ihnen zahlreiche Möglichkeiten für Abstell- und Beistellwagen.

Aber auch Bestückungshilfen, auf denen die Lötmasken samt Lötrahmen ergonomisch zum bestücken am Arbeitzsplatz abgestellt werden können.

Werkzeuge für Kniehebelpressen

Gute Positionierung – Qualität im Produkt!

Unsere Pressen halten, was sie versprechen. Geführtes wird mit höchster Präzision sicher und sauber eingesetzt. Durch Wechselvorrichtungen
sind Sie für jede Aufgabe perfekt gerüstet.

Einsatzmöglichkeiten von Kniehebelpressen

1. Fügen, Einkleben und Einpressen

2. Biegen und Umformen

3. Trennen und Schneiden

4. Bauteilvorbereitung und Endmontage

5. Schließen und Öffnen

6. Codieren und Prägen

Für alle die Prozesse wurden bereits Lösungen realisiert.

Montagepressen.

Montagepresse mit Werkzeug und Schiebetisch zum einpressen von Steckern.

Montagepresse mit Werkzeug zum konvektionieren von Steckern, Buchsen und Flachbandkabeln.

Montagepresse mit Werkzeug für die Bauteilvorbereitung: biegen von Bauteilanschlussdrähten. (mehr darüber in der Rubrik aktuelle Projekte)

Montagepresse mit Werkzeug zum senkrechten einsetzten von Lötstiftpunkten. (mehr darüber in der Rubrik aktuelle Projekte)

Montagepresse mit Werkzeug und Schiebetisch. Einpressen von Buchsen in Gehäuse.

Montagepresse mit Werkzeug zum einsetzen von Gewindemuttern. (mehr darüber in der Rubrik aktuelle Projekte)

Montagepresse mit Werkzeug zum einkleben und fügen: Displaymontage. Incls. Kraft-Weg-Kontrolle.(mehr darüber in der Rubrik aktuelle Projekte)

Presse mit Werkzeug für die Endmontage von einem Gehäuse mit Einlegeteilen.

Presse und Werkzeug für die Displaymontage in einer elektronischen Baugruppe.

Montagepresse mit Werkzeug zum abtrennen von Codierungen an Kunststoffgehäusen. Mit Schutzeinhausung.

Warenträger und Automation

Effizient, verfahrenssicher, wiederholgenau

Für praktisch alle Branchen und Fertigungsschritte. Damit Sie den Herausforderungen im Bestückungsalltag souverän und effizient begegnen können.

Serienfertigung_Fräsbearbeitungen

Vom Prototyp zur Serie – Koordination von Könnern

Alles aus einer Hand. Ob Prototypen, Einzel- oder Serienfertigung, wir fräsen und montieren für Sie komplette Einheiten und koordinieren Blech- und Laserbearbeitungen ebenso wie sämtliche Oberflächenbeschichtungen. Wir fräsen Komponenten aus Aluminium, Kunststoffen und auch CFK und
GFK-Materialien und sind spezialisiert auf Gehäusebearbeitungen.

Frontblendenbearbeitung mit eloxierter Oberfläche, mit Beschriftungen wahlweise einfarbig mittels Gravuren oder mehrfarbig mit Digitaldruck. Individuell ab Stückzahl 1. Professionelle Blenden für die 19″ Technik.

Gehäusebearbeitungen. Wir fräsen für Sie nach Zeichnung oder Vorgabe Konturen, Öffnungen für Stecker, Buchsen. LED´s oder anderweitige Bauteile in beigestellte Gehäuse sämtlicher Hersteller.

Qualitativ ab Stückzahl Eins. Prozesssicher auch in großem Mengen auf dem Roboter. Mit entsprechenden Kapazitäten auch in einer mannlosen Schicht.

Ihr Systemlieferant für Profilbearbeitung und Fertigteile aus Aluminium und Kunststoff.

Groß- und Kleinserien:

  • Fräsen
  • Sägen
  • Bohren
  • Entgraten
  • Trowalisieren
  • Einbringen von Einpress-Bauteilen
  • Montieren
  • Oberflächenbeschichtungen
  • Prototypen- und Musterbau

Großflächige Maschinenteile bis 1000 x 1500 x 40mm.

Wir erstellen Gravuren und Schriftzüge in diverse Applikationen, für nahezu alle Branchen.

Für öffentliche Gebäude enststanden so negativ Formen für den Guss von Informationstafeln.

Wir fräsen Kühlkörper und Gehäuse aus Aluminium.  Und organisieren auch die gewünschten Oberflächenbearbeitungen oder Beschichtungen.

Maschinenteile aus Glasfaserverstärkten Materialien wie FR4, CFK, GFK, CEM1, CEM1 schwarz, RICOZEL, usw…

  

Auch Maschinenteile aus Kunststoff werden rationell gefräst.

Komplett mit Bohrungen, Senkungen, Innengewinden und entsprechender umlaufender Fase.